Bachelor Studium zum Bauingenieur (w/m/d) kombiniert mit einer Ausbildung zum Bauzeichner (w/m/d) in Lüneburg

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Infos

Art: Duales Studium

Bereich: Bauingenieurwesen

Abschluss: allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife

Eine interessante und qualifizierte Berufsausbildung? Oder doch lieber ein modernes praxisorientiertes Bachelor Studium? Bei uns kannst du beides haben!

In der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sind im regionalen Geschäftsbereich Lüneburg jeweils zum 01.08. ein

Dualer Studiengang „Bauingenieurwesen im Praxisverbund“

zu besetzen.

Dieses vielfältige, interessante, aber auch anspruchsvolle Ausbildungspaket dauert neun Semester und ist dabei sehr abwechslungsreich. Neben den Praxisabschnitten in Lüneburg besuchst du die Berufsschule in Celle und die Ostfalia am Standort Suderburg.

Wir erwarten von dir:

  • einen Schulabschluss, der mindestens den schulischen Teil der Fachhochschulreife beinhalten muss
  • gute mathematische und sprachliche Fertigkeiten
  • ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Grundverständnis
  • Freude an der Arbeit in einem Team
  • Interesse an einem abwechslungsreichen, aber fordernden Ausbildungsgang
  • Einsatz- und Lernbereitschaft
  • gründliche und zuverlässige Arbeitsweise

Was bieten wir dir dafür:

  • intensive Begleitung und Unterstützung während der gesamten Ausbildungs- und Studienzeit durch Mentoren
  • interessante Ausbildungs- und Praxisphasen in allen Bereichen des Geschäftsbereiches Lüneburg
  • eine monatliche Ausbildungsvergütung von 1.086 € bis 1.190 €, nach Bestehen der Ausbildung ein Studienentgelt mit Studienzulage von insgesamt 1.450 € im Monat
  • Erstattung der erforderlichen Fahrtkosten und Ausbildungsmaterialien sowie anfallender Studiengebühren
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber (w/m/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen.
Eine Schwerbehinderung / Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Deiner Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Sprachkenntnisse in Deutsch C2 sind nachzuweisen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu findest Du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.strassenbau.niedersachsen.de/download/132406.

Unser Ziel ist bei entsprechender Eignung die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Wurde dein Interesse geweckt? Dann besuch uns auch gerne auf Instagram: #nlstbv_original.

Deine aussagekräftige Bewerbung übersende bitte bis zum 31.03. jeden Jahres initiativ für den Einstellungstermin 01.08. unter Angabe des Stichpunktes „Duales Studium Schülerkarriere“ an die

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
- Geschäftsbereich Lüneburg –
Am Alten Eisenwerk 2d
21339 Lüneburg

Bewerbungen sind auch per E-Mail möglich. Digitale Bewerbungsunterlagen sind als PDF-Dokument mit einer Größe von max. 10 MB zu übersenden.

Jetzt per Mail bewerben!

Für Rückfragen zu Ausbildungsablauf und -inhalten und zum Verfahren stehen dir
Herr Petersen Ralf.Petersen@nlstbv.niedersachsen.de, (04131) 8305-105 und
Frau Ewert Julia.Ewert@nlstbv.niedersachsen.de, (04131) 8305-106 zur Verfügung.